澳门威斯尼斯app下载人网址「诚信至上」-欢迎您

<option id="qqs0u"><option id="qqs0u"></option></option>
  • Shepard Fairey

    (amerikanisch, geb. 1970)

    Shepard Fairey ist ein amerikanischer Grafiker und gesellschaftlicher Aktivist. Er gehört der Street-Art-Bewegung an und steht in der Tradition von Keith Haring und Jean-Michel Basquiat. Fairey übt soziale und politische Kritik durch Wandmalerei im öffentlichen Raum. Das ikonenhafte Porträt Hope (2008) für den damaligen Präsidentschaftskandidaten Barack Obama ist sein vielleicht berühmtestes Werk. Fairey erregte zudem Aufsehen mit der Aufkleberkampagne Obey (1992), die er noch als Student der Rhode Island School of Design initiierte. Geboren am 15. Februar 1970 unter dem Namen Frank Shepard Fairey in Charleston/South Carolina, bedient sich der Künstler der grafischen Stilmittel des 20. Jahrhunderts. Durch Schrift und Bild verwischt Fairey die Grenzen zwischen Kunst und Kommerz. Seine Werke gehören zu den Sammlungen der Smithsonian Museen in Washington, D.C., des Los Angeles County Museum of Art und des Victoria and Albert Museums in London.
    Shepard Fairey (2.777 Ergebnisse)
    Mao Money, 2019

    Shepard Fairey

    Mao Money, 2019

    MLTPL

    Preis auf Anfrage

    Lotus Ornament, 2019

    Shepard Fairey

    Lotus Ornament, 2019

    MLTPL

    Preis auf Anfrage

    Album Covers

    Shepard Fairey

    Album Covers

    ART PLEASE

    Preis auf Anfrage

    澳门威斯尼斯app下载人网址